Anflüge und Landungen am 31.05.2019

Wir gehen davon aus, dass alle Teilnehmer abgeflogen sind und es ist sehr ruhig auf dem Flugplatz, sowie im Funk. 15:50 – es werden Anflüge gemeldet 17:08 – Bis auf wenige Teilnehmer sind alle zurück am Platz. Aufgrund von Abbrüchen, Außenlandungen und diversen Aufgaben bleibt die exakte Anflugliste heute unvollständig. Wir warten noch auf Rückschlepps und 3 Flieger auf Strecke 17:51 – die 4Y ist noch auf Strecke in der Luft 18:23 – die 4Y macht den Überflug und damit ist keiner mehr auf Strecke Anflüge Doppelsitzer (14 TN) Anflug gemeldet: MBD, Q3, 8T, 4Y Am Platz gelandet: Q2, CP, MBD, Q3, ST, 8T, 4Y Abgebrochen/Außengelandet: KW, IM, Q2, CP, ST, BM Anflüge Offene (8 TN) Anflug gemeldet: OF Am Platz gelandet: OX, KR, OF, PC Abgebrochen/Außengelandet: TW, 4B, OX, KR Anflüge Clubklasse (14 TN) Anflug gemeldet: Z, 33, BU, XW, Am Platz gelandet: NT, 18, P7, PG, Z, 33, BU, MS, AW, FR, XW – alle TN sind einmal gelandet, wir warten noch auf einen Rückschlepp Abgebrochen/Außengelandet: 6N, G8, NT, S6, 18, P7, PG

Die Startphase am 31.05.2019

11:55 – wir sind alle in den Startlöchern, das Tracking befindet sich noch in der Einrichtung und ist nicht vollständig 11:58 – LO startet zum Schnüffeln 12:12 – LO meldet Höhe, Steigwerte und geschätzte Basis und wir legen los 12:26 – der erste Doppelsitzer geht raus, es fehlt noch einer der Offenen 12:35 – das Startfeld leert sich kontinuierlich 12:55 – der letzte Standard/Club Flieger geht am Turm vorbei 12:58 – der letzte Doppelsitzer geht am Turm vorbei 13:15 – die offene Klasse scheint komplett abgeflogen zu sein 13:18 – Ein Teilnehmer landet wieder, plant aber wieder zu starten 13:41 – über dem Platz hören wir einen Motor starten 14:46 – die erste Aussenlandemeldung erreicht uns Abflug Doppelsitzer frei 13:17 Gemeldet: BM, 4Y, 7N, KW, Q2, BM, ALS, CP, MR, IM, 8T, MBD; ST, Q3 – alle Teilnehmer haben Abflug gemeldet Abflug Offene Klasse frei 12:50 Gemeldet: OX, LE, 4B, KR, TW, LO, OF Abflug Clubklasse frei 13:15 Gemeldet: 18,G8, BU, PG, Z, NT, 6N, MS, P7    

Briefing am 31. Mai

10:05 Uhr – Gerd eröffnet das Briefing und Rosi hält einen kurzen Bericht zum Verein zur Förderung des Streckensegelfluges Rheinlandpfalz ; Bernd übernimmt im Anschluss mit allgemeinen Hinweisen und dem Wetterbericht wobei er mit seiner Prognose etwas trockener liegt, als seine verwendeten Darstellungen vermuten lassen (ich höre Wort wie wegtrocknen, die rechnen da ein bisschen viel Feuchte ein…) ; es ist mit einem frühen Thermik Start zu rechnen (man sieht es schon) und ab 17:00 Uhr mit beginnender Müdigkeit der Selben. Gerd übernimmt schließlich und erzählt uns alles zu Aufgaben und weiterem Platzgeschehen. Startaufstellung: 28 Startbereitschaft: 12:00 Uhr Die Aufgaben orientieren sich Richtung Westen und können im Detail nach Freigabe hier eingesehen werden. Ganz besonders beginnen wir in diesem Jahr mit Rennaufgaben 🙂 Offene Klasse – RT 315,5 km  Club Klasse – RT 202,5 km Doppelsitzer – RT 287,7 km

Bestens Eingerichtet auf der Heide

Guten Morgen von der Mönchsheide Gestern war ein entspannter Tag. Jeder konnte in Ruhe auf der Heide ankommen und das wurde an vielen Stellen eifrig genutzt. So hatten wir sogar die Cocktail-Bar gestern schon im Angebot und Andreas hat sich in seinem Element gezeigt. So schön diese Ruhe und das Entspannte ist – heute wird es hoffentlich anders! Mein erster Blick ist gar nicht so schlecht – Sonnenschein, leicht feuchtes Gras und ein paar Wolken. Der zweite Blick nach dem Aufstehen ist dann schon etwas gebremster da eine dichtere Wolkendecke einen größeren Teil des Himmels bedeckt. Eigentlich war der Plan Euch Bilder davon zukommen zu lassen. Aber leider habe ich einen HTTP Error beim hochladen, der erst behoben werden muss. Ich hoffe später nachzuliefern.

Eröffnungsbriefing

Martin, als erster Vorsitzender des LVM, begrüßt die Teilnehmer. Danach wird die Anwesenheit von Andreas überprüft, damit wir wissen, dass alle die notwendigen Information erhalten. Mit dem üblichen, gebotenen Ernst geht dieser formelle Teil über die Bühne  🙂 Gerd gibt generelle erste Informationen zum Ablauf weiter (zB. Brötchenliste, sanitäre Anlagen, Anhänger am Waldrand, Inventar in den Hallen) – Bernd stellt die Eröffnungspräsentation  vor mit detaillierten Informationen zum Platz, Flugbetrieb und Ablauf des Wettbewerbs – Andreas übernimmt zum Thema T-Shirts, Gebühren und Cocktails bevor Bernd etwas zum Wetter erzählt

Willkommen zu 33. BBSW

Guten Morgen Ihr Lieben – wir sind wieder da und ihr offensichtlich auch 🙂 Pünktlich zum Anreisetag gestern zeigt sich in unserer Region Hammer Wetter und rund herum Chaos auf den Autobahnen. Entsprechend zähflüssig kamen gestern die Teilnehmer an. Nach 9 Jahren bin ich aus „meinem Turm“ ausgezogen und habe nun ein geliehenes Wohnwagen-Chalet direkt neben der Kaffeebude. Ab sofort habe auch ich wieder unmittelbare akustische Flugbetriebs- und Wetter-Signale. Gleich zur Einstimmung wird dies heute Morgen mit einem warmlaufen Motor getestet. Um 6 Uhr bereitet man sich auf den Start vor um die Mönchsheide zu verlassen. und nur wenige Minuten später ist die erste Flugbewegung erfolgt und es kehrt wieder Ruhe ein. Wach bin ich nun aber, Gott sei Dank die Kaffeebude auch. Also kann ich mich jetzt mit der neuen Webseite vertraut machen und mal ein paar Bilder hochladen um die neue Galerie kennen zu lernen. An dieser Stelle ein Dank Markus, dass er mir viel Frust abgenommen und dieses Layout vorbereitet hat. In diesem Sinne bis später zum Eröffnungsbriefing 

27. Mai – Die Vorbereitungen laufen

Nachdem wir gestern unsere Halle eingeweiht, die ersten Teams Ihre Campingareale annektiert und wir unsere neue Flugplatz Casino Betreiberin beschnuppert haben, konzentriert sich das Team der Wettbewerbsleitung nun auf die Details der Vorbereitung. Soviele Dinge warten im Hintergrund auf ihre Vollendung. Ich bin sicher, Andreas optimiert die Cocktail-Karte, überprüft Computer und Drucker, Bernd erledigt alles was erledigt werden kann, damit er während der BBSW nicht zuviel nebenbei arbeiten muss, Heribert checked die Technik der Internet-Verbindung und Markus und ich schauen in das neue Webseiten Design um die Berichterstattung möglichst nahtlos hierher zu verlegen. Damit das gelingt, lasst Euch bitte nicht irritieren, wenn ich heute einen Wertungstag erfinde -> so kann ich zumindest im Seiten Testlauf Fehler finden. Unsere Piloten werden während der BBSW ihre echten Wertungstage erfliegen 🙂