Tagesablauf 25.08.2017

Veröffentlicht von

20:00 – was natürlich wieder klappt, ist das Grillwetter


19:09 – soeben platzt unsere Hoffnung! Es wird nicht reichen für den gültigen Wertungstag
17:10 – alle sind gelandet und jetzt bleibt uns nur noch abzuwarten, ob die geflogenen Strecken für eine gültige Wertung reichen – mindestens 9 Teilnehmer müssen 100 km Index-Korrigiert geschafft haben
16:58 – wir hören das erste Donnergrollen
16:42 – Montabaur scheint heute die Außenstelle der Mönchsheide zu sein
16:20 – es gibt noch ein paar Kämpfer aber leider auch etliche Landemeldungen
Spannung pur und alle am Platz fiebern mit


13:56 – die Arbeitshöhe ist nicht berauschend aber trotzdem ist gut die Hälfte des Feldes abgeflogen, einer kommt zur Landung
13:33 – der Abflug ist frei
13:16 – der letzte Schlepp ist in raus, ein Teilnehmer verzichtet auf seinen Start
12:44 – die Hälfte des Feldes ist in der Luft
12:10 – wir sammeln uns und nach der Anwesenheitskontrolle, kurzem Wetterupdate und der Bestätigung das wir Aufgabe B fliegen machen sich alle fertig für einen zügigen Startablauf
11:56 – wir beobachten derweil Pulkfliegerei können aber aufgrund der Höhe nicht ausmachen, welche Vogelart da im Schwarm vorbei steigt
11: 58 – Dolbi gibt durch das ein Feldbriefing in 15 Minuten geplant ist – Aufgabe B wird aktiviert und der Schnüffler bestätigt über Funk, so dass er nicht zwangsläufig landen muss
11:53 – der Schnüffler berichtet leichte Ansätze von Entwicklung und schätzt, dass es in 20 Minuten hier am Platz für uns reichen könnte. Er selber versucht so lange da oben zu parken
11:30 – Startbereitschaft wird auf 11:45 verschoben und dann startet ein Schnüffler
10:51 – Dolbi zeigt die Aufgaben, A ist aktiv und Startbereitschaft 11:30
10:42 – Bernd beginnt mit dem Wetter und es wird verständlich, warum das Geburtstags-Lied auf der Mundharmonika zum Ende eher „spiel mir das Lied vom Tod“ war – besondere Hinweise: aufkommende Schauer/Gewitter, abends/nachts Unwetter möglich, aber so sagt Bernd „dann haben wir den 6. Wertungstag ja hinter uns“
10:30 – Dolbi beginnt das Briefing und lässt 2 Geburtstagskinder hochleben bevor wir uns mit dem gestrigen Tag beschäftigen

5 Kommentare

  1. Hi Babett,
    spannend, spannend heute. Ich soll hier arbeiten und nicht das Tracking verfolgen ….

    Dabei fiel mir auf: Im Tracking ist nicht die richtige Aufgabe hinterlegt.

    Ganz lieben Dank für den – wie immer – besten Wettbewerbsblogg, den ich kenne. Ich wünsche Euch einen erfolgreichen, unfallfreien letzten (oder doch vorletzten) Tag und viel Spaß heute Abend
    Viele Grüße
    Patrick (Z)

Kommentar hinterlassen