Wer das Wetter macht braucht sich um Spott nicht sorgen

Veröffentlicht von

Hallo von der Mönchsheide
Wir haben es geschafft und den 1. Wertungstag im Sack! Es war ein spannender, teilweise mühseliger und langer Tag gestern, aber eben auch ein erfolgreicher.
Das Bergfest am Abend fand entsprechend etwas später statt und hat den perfekten Abschluss für diesen Tag gebildet. Nicht zu vergessen das überwiegend trockene Wetter mit Grill-Abend-Qualität und anschaulichem Himmelspektakel welches Bernd einmal mehr für uns gemacht hat.
Die Temperaturen sind über Nacht spürbar gefallen und heute morgen ist es leicht diesig, aber sonnig und trocken. Im Flight Office wird der neue Tag vorbereitet und der gestrige verarbeitet und wir sind alle gut ausgelastet bis zum Briefing. Am heftigsten trifft es – wie eigentlich immer – unseren Meteorologen, der nicht nur für uns etwas anständiges aus den vorhandenen Informationen zusammenstellen soll. Wie dankbar wir ihm dafür sind (sowohl die Teilnehmer als auch die Wettbewerbsleitung) beweisen wir ihm immer wieder durch größte Anerkennung seiner Leistung! Schließlich nennen viele es Meteorolügen und wir haben das Glück stattdessen einen Meteoirren zu haben 😉

5 Kommentare

  1. Hallo Babette, dem AR Tagessieger vom 19.08.2017 dürftet Ihr sicherlich seinen richtigeren Namen geben, „El Allouki, Soufian“ !
    Ansonsten wünsche ich Euch einen weiteren interessanten Wertungstag.
    Ich habe Eure Flüge im Glider Tracker gut nachverfolgen können.
    Es ist eine tolle Möglichkeit, aus der Ferne mit dabei zu sein.

    Schöne Grüße an Markus und unseren Libellenflieger 68 „Dawid Pretorius“

  2. Hallo !
    Es freut mich dass ihr Bernd richtigerweise als „Meteoirren“ bezeichnet, denn Lügen setzt Absicht voraus und irren kann jeder.
    Eine alte Urkunde von 1983 BBSW hat mich ja noch zum „Meteorolügen h.c.“ ernannt.
    Die Sprecher der damaligen 3 Klassen:
    Hochleistungsklasse,Leistungsklasse, Übungsklasse haben das unterzeichnet !!
    Weierhin fliegbares Wetter wünscht euch:
    Hans Auweiler

Kommentar hinterlassen